Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Filter zurücksetzen
 

Deidesheimer Paradiesgarten Riesling Spätlese trocken

Jahrgang: 2018
Inhalt: 0,75 l
Art-Nr: 8521
Kraftvoller, eleganter Duft, ausdrucksvoll, Aromen gelber Früchte. Verwöhnt den Gaumen.
Ausgezeichnet mit:
  • Goldene Kammerpreismünze
    Goldene Kammerpreismünze

Der Riesling repräsentiert wie keine andere Rebsorte die deutsche Weinkultur und liefert eine enorme Bandbreite an Wein-Variationen. Keine andere Rebsorte ist (mit Hilfe des Winzers und Kellermeisters) in der Lage, eine so große Palette an unterschiedlich nuancierten Weinen hervorzubringen. Kosten Sie selbst!

8,00 inkl. MwSt.
(10,67 / l)

Zusätzliche Informationen

Kategorie
Deutscher Pradikatswein Spätlese
Restzucker
5,5 g/l
Säure
6,6 g/l
Alkohol
12,5 % vol.
EAN
4005230001618
Bodenart
Deidesheimer Paradiesgarten - Die Lage erstreckt sich entlang des Haardt-Wald-Randes, von wo aus am Nachmittag warme Luft in die Weinberge strömt und so für ein optimales Klima sorgt. Kombiniert mit dem Boden aus rotem und gelbem Buntsandstein entstehen klare, reine Weine mit feinen Fruchtnoten und Aromen aus dem Garten Eden.
Ein Genuss zu
gebratenem Kalbs- oder Schweinefleisch mit dunkler Rahmsauce, Quiche Lorraine, Pasta und Ziegenfrischkäse.
Rebsorte
Der Riesling repräsentiert wie keine andere Rebsorte die deutsche Weinkultur. Er stellt hohe Anforderungen an die Weinbergslage. Wesentliches Merkmal ist seine fruchtige Säure, jedoch haben bereits kleine Unterschiede in der Bodenbeschaffenheit oder im Mikroklima Einfluss auf die Weinaromatik.
Allergene
enthält Sulfite

zurück zur Übersicht

Riesling Spätlese

Newsletter

Wollen Sie mehr erfahren und auch aktuelle Infos und Angebote per Mail erhalten?

Newsletter