Rivaner lieblich

Duftiger milder Müller Thurgau mit frischen und saftigen Noten nach gelben Früchten und weißem Sommerflieder. Passt zu gebratenem Fleisch und Grillgemüse.

Am Gaumen zeigt der milde Rivaner viel Frucht nach reifem Apfel und Pfirsich. Angenehm blumig mit sehr harmonischem Abgang. Ausdruckvolle und lebendige Art.

4,80 /ltr
4,80 
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 2-4 Tage
Inhalt 1,00 l
Jahrgang 2022
Lage Pfalz
Rebsorte Rivaner
Geschmacksrichtung Lieblich
Weinart Weißwein
Artikelnummer 121
EAN 4005230012843
Alkohol 11.0 %
Restzucker 21.9 g/l
Säure 5.4 g/l
Allergene enthält Sulfite
Kategorie Deutscher Qualitätswein

Ein Genuss zu

Buntem Sommergemüse mit Schafskäse vom Grill, Spareribs mit Honigmarinade, gegrillter Salsiccia

Rebsorte

Was hat Rivaner mit Müller-Thurgau zu tun? Das Synonym Rivaner ist eine Kurzfassung der Worte Riesling und Silvaner. Diese beiden Sorten sah man lange Zeit als Eltern des Müller-Thurgau an. In der deutschen Weinlandschaft gab der Müller-Thurgau seine Führungsposition in den neunziger Jahren an den Riesling ab. Doch mit einem Flächenanteil von etwa 10,6 % hat die Rebsorte nach wie vor eine überragende Bedeutung im deutschen Weinbau. Die Rebsorte reift früh und liefert süffige, manchmal blumige, mit einem feinfruchtigen Muskataroma versehene Weine. Die Säure fällt eher mild aus.

zurück zur Übersicht