Rivaner trocken

Frisches Bouquet nach Maracuja und Birne mit Nuancen von Muskatnuss. Toller Schoppenwein mit angenehmer Säurestruktur. Passt zu buntem Gemüse, herzhaften Salaten.

Blumig duftig in der Nase. Am Gaumen besticht er durch seine frische Leichtigkeit. Perfekt für Genießer von trockener, aber nicht "saurer" Weinschorle.

4,80 /ltr
4,80 
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 2-4 Tage
Inhalt 1,00 l
Jahrgang 2022
Lage Pfalz
Rebsorte Rivaner
Geschmacksrichtung Trocken
Weinart Weißwein
Artikelnummer 105
EAN 4005230002066
Alkohol 12.0 %
Restzucker 6.7 g/l
Säure 5.3 g/l
Allergene enthält Sulfite
Kategorie Deutscher Qualitätswein

Ein Genuss zu

Pfälzer Wurstsalat, Gemüselasagne, belegten Broten mit Schinken und Käse.

Rebsorte

Was hat Rivaner mit Müller-Thurgau zu tun? Das Synonym Rivaner ist eine Kurzfassung der Worte Riesling und Silvaner. Diese beiden Sorten sah man lange Zeit als Eltern des Müller-Thurgau an. In der deutschen Weinlandschaft gab der Müller-Thurgau seine Führungsposition in den neunziger Jahren an den Riesling ab. Doch mit einem Flächenanteil von etwa 10,6 % hat die Rebsorte nach wie vor eine überragende Bedeutung im deutschen Weinbau. Die Rebsorte reift früh und liefert süffige, manchmal blumige, mit einem feinfruchtigen Muskataroma versehene Weine. Die Säure fällt eher mild aus.

zurück zur Übersicht